Nachdem Main-Echo und Mitteilungsblatt bereits über das neue Betreuungsangebot für Kinder berichteten, informiert der Vorstand des TVK ergänzend zur aktuellen Sachlage wie folgt:

 

  • Der Naturkindergarten wird auf einer Fläche von ca. 600 m² im Bereich der Zeltwiese angesiedelt.
  • Es werden ein Bauwagen als Rückzugsort und eine Komposttoilette aufgestellt.
  • Seitens der Gemeinde wird ein Wasser- und Stromanschluss verlegt.
  • Auf der erhöhten Fläche hinter der Boulderwand soll ein Garten angelegt werden.
  • Der Kindergarten hat auf der überlassenen Fläche weitestgehend Gestaltungsfreiheit.
  • TUWI, Freisitz und Gelände können, nach Absprache, mitbenutzt werden.
  • Der Start am 01. Oktober 2020 erfolgt mit ca. 12 Kindern und zwei Pädagogen/ErzieherInnen, halbtags, von Montag bis Freitag 08:00 bis 12:30 Uhr (bzw. 14:00 Uhr).
  • Die Anmeldefrist läuft bereits.
  • Sobald die Rahmenbedingungen für einen Ganztagsbetrieb mit Mittagessen geschaffen sind, wird die Betreuungszeit auf 08:00 bis 16:00 Uhr ausgeweitet.
  • Ab Frühjahr 2020 sollen dann insgesamt 20 Kinder betreut werden.

 

Ein entsprechender Kooperationsvertrag zwischen dem Träger des Kindergartens, dem Verein NaturErlebnis e.V., und dem Turnverein Kahl wird noch im August unterzeichnet.

 

Durch diese Kooperation erwartet der TVK eine deutliche Belebung des Stadionbetriebes und eine Steigerung der Attraktivität.

 

In der Folge auch ein Zuwachs an Mitgliedern.

 

Bei gegenseitiger Rücksichtnahme wird es auch keine Beeinträchtigung des Sport- bzw. Kindergartenbetriebs geben.

 

Weitere Informationen zu dem Konzept des Kindergartens erhalten Sie unter www.naturerlebnis-ev.de.