HSG Kahl/Kleinostheim – HSG Rodenstein

HSG Kahl/Kleinostheim – HSG Rodenstein 15:12

 

Das erste E-Jugend Spiel am 22.09.2018 wurde von den Kindern nach der langen Sommerpause bereits mit Sehnsucht erwartet. Durch den neuen Ligabetrieb kommt noch mehr Kampfgeist in die Mannschaft. Aus vorangegangenen Entscheidungsspielen konnten sich für die dritte Bezirksliga-Gruppe sieben Mannschaften qualifizieren.

Beide Mannschaften begannen die erste Halbzeit sehr schnell, zwischenzeitlich auch etwas hektisch. Dies fiel trotz Toren auf beiden Seiten in kleinen und großen Unsicherheiten im Passverhalten auf. Die ersten zwei Gegentreffer konnte die heimische HSG mit zwei kräftigen Stemmwürfen noch kontern. Bis zur siebten Minute sah das Publikum ein sehr ausgeglichenes Spiel. Im weiteren Verlauf fanden die Gegner aus Rodenstein mehr und mehr ins Spiel und setzten ihren starken Angriff vermehrt in Szene. Die Gäste führten zu diesem Zeitpunkt bereits mit drei Toren. Die sehr gute Abwehrleistung machte es unserer HSG mithin schwer, den Ball im gegnerischen Tor zu platzieren. Nach einem rüden Foul der Rodensteiner durch Griff in den Wurfarm zog der Schiedsrichter die erste und einzige gelbe Karte in dieser Partie. Zum Ende der ersten Halbzeit stand es aus Sicht der HSG Kahl/Kleinostheim 7:8.

 

Die zweite Halbzeit begann wesentlich kämpferischer als die Erste, aber auch immer wieder mit einigen Fehlpässen auf beiden Seiten. Viele Zweikämpfe machten diese Halbzeit sehr spannend. In dieser Phase waren die großgewachsenen Spieler unseres Heimteams im Abwehrverhalten unersetzlich. Die Mannschaft rückte im Allgemeinen viel kompakter in der Abwehr zusammen, sodass Rodenstein ihren Erfolgsstürmer nicht immer einsetzen konnte. In der zweiten Hälfte der 2. Halbzeit drehte die HSG Kahl/Kleinostheim das Spiel gänzlich. Mit einem fulminanten 6-Tore-Lauf konnte die Partie von einem 9:12 zum hochverdienten 15:12 gedreht werden. Die gewonnene Passsicherheit, sehr gute Raumübersicht und perfekt sitzende Abschlüsse führten diesen Run letztendlich zum Sieg.

 

Die Torschützen der HSG94: Wolf: 10 (Tore), Lion: 2, Felix: 1, Finn: 3, Julian: 1

 

Die Spieler der HSG Kahl/Kleinostheim: Wolf, Lorelei, Lion, Julian, Noah, Felix, Finn, Charlotte, Lukas, Jonatan

NEWSLETTER

Hier können Sie sich für den TV Kahl Newsletter anmelden.

Anmelden

Mit unserem Newsletter informieren wir regelmäßig über aktuelle Veranstaltungen, Ergebnisse und Termine.

Suche

Mitglied werden

Das aktuelle Aufnahmeformular finden sie hier zum herunterladen!

Mitgliedsantrag